Männer treten nach Autos -Polizei muss eingreifen

Männer treten nach Autos -Polizei muss eingreifen

Mehrere Autofahrer haben der Polizei am Dienstag gegen Mitternacht mitgeteilt, dass zwei Männer auf der Franz-Georg-Straße/Schöndorfer Straße den Verkehr behindern. Sie würden wild gestikulierend herumlaufen und nach Autos treten und schlagen.

Nach Zeugenangaben sollen die Männer teilweise auf der Straße gelegen haben. Autofahrer mussten ausweichen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden.

Beim Ausweichen wurde zumindest ein Fahrzeug durch Tritte oder Schläge der beiden alkoholisierten Männer beschädigt.

Zeugen und weitere Geschädigte werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Trier in Verbindung zu setzen.

Mehr von Volksfreund