1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Männergesangsverein 1880-Rheinland aus Ehrang ernennt Friedel Morbach und Karl Schuster zu neuen Ehrenmitgliedern

Männergesangsverein 1880-Rheinland aus Ehrang ernennt Friedel Morbach und Karl Schuster zu neuen Ehrenmitgliedern

Der Männergesangsverein 1880-Rheinland Ehrang hat Friedel Morbach und Karl Schuster aufgrund langjähriger aktiver Mitgliedschaft und Verdienste zum Wohle des Vereins zu Ehrenmitgliedern ernannt.

Trier-Ehrang. In der Kapelle des Marienkrankenhauses Ehrang versammeln sich im Anschluss an den Gottesdienst Mitsänger und Angehörige von Friedel Morbach und Karl Schuster, um diese für ihr langjähriges Engagement im Männergesangsverein 1880-Rheinland Ehrang auszuzeichnen. Morbach ist seit 40 Jahren Vorstandsmitglied und seit 15 Jahren Vorsitzender. Schuster ist seit zirka 50 Jahren Vorstandsmitglied.
Kurt Müller, Vorsitzender des Sängerkreises Trier-Stadt, sagte: "Eine Ehrenmitgliedschaft muss man sich verdienen. Es reicht nicht, einfach nur ‚da' zu sein. Man muss mit vollem Einsatz und Engagement dabei sein."
Im Anschluss wurden beide Sänger offiziell zu Ehrenmitgliedern des Vereins ernannt und mit einer Urkunde ausgezeichnet. Zusätzlich wurde Karl Schuster für 60 Jahre aktives Singen im Verein geehrt. "Wir beide sehen uns dann in zwei Jahren wieder", sagte Müller mit einem Schmunzeln an Morbach gerichtet, der dann ebenfalls 60 Jahre lang im Verein aktiv ist.
Zum Abschluss der Ehrung luden die beiden frisch gebackenen Ehrenmitglieder die anwesenden Gäste in die Cafeteria des Marienkrankenhauses ein. stm