Märchen im Meulenwald in Trier

Märchen und Aktivitäten : Märchen im Meulenwald in Trier

Die Märchenerzählerin und Naturpädagogin Gitte Pelzer lädt am Dienstag, 26. März, von 15 bis 17 Uhr zu der Veranstaltung „Das Waldhaus – Märchen im Meulenwald“ ein.

Mal hell und mal dunkel hüllt der Meulenwald die Teilnehmer ein, durch den sie zu einem märchenhaften Platz spazieren, der durchaus wie ein „Waldhaus“ anmutet. Hier wird innegehalten, „Das Waldhaus“ sowie andere Waldmärchen werden gehört. Natur- bzw. waldpädagogische Aktivitäten begleiten die Märchenerzählungen.

Die Veranstaltung ist besonders geeignet für Kinder ab fünf Jahren mit Großeltern und/oder Eltern. Treffpunkt ist um 15 Uhr am Forstamt Trier, Am Rothenberg 10, in Trier-Quint. Die Veranstaltung endet um circa 18 Uhr. Die Teilnehmergebühr beträgt 4 Euro für Kinder (5 bis 14 Jahre) und 8 Euro für Erwachsene.

Anmeldung bis zum 22. März über die TV-Tickethotline 0651/7199-996. Weitere Informationen unter
www.maerchenwerkstatt-pelzer.de

Mehr von Volksfreund