Magazin zu "Konstantin und Europa"

Magazin zu "Konstantin und Europa"

Trier. (red) Das Bistum Trier hat anlässlich der am 2. Juni beginnenden Konstantinausstellung ein Magazin mit dem Titel "Konstantin und Europa" herausgebracht, in dem die Parallelen zwischen dem Römischen Reich zur Zeit Konstantins und dem heutigen Europa thematisiert werden.

Prominente Politiker wie Bundesbildungsministerin Annette Schavan und der EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso kommen dabei genauso zu Wort wie Theologen und Historiker oder der Trierer Bischof Reinhard Marx. Bibliografische Angaben: Bistum Trier (Hrsg.): Konstantin und Europa; 48 Seiten mit zahlreichen farbigen Abbildungen, ISBN 978-3-7902-0219-9, 9,90 Euro.