Malu Dreyer mit prominenter Unterstützung bei Wahlkampfveranstaltung in Trier

Malu Dreyer mit prominenter Unterstützung bei Wahlkampfveranstaltung in Trier

Es war ein Heimspiel für Malu Dreyer: Viele der rund 400 Gäste bei der zentralen Wahlkampfveranstaltung der SPD am Freitagabend in der Europäischen Kunstakademie in Trier jubelten der Ministerpräsidentin mit „Malu“-Schildern zu.

Prominente Unterstützung erhielt Dreyer von ihrem Parteifreund Martin Schulz, Präsident des Europäischen Parlaments. Während Dreyer vor allem Bildungs-, Familien- und Flüchtlingspolitik ihrer Herausforderin Julia Klöckner (CDU) attackierte, griff Schulz die EU-Länder an, die eine Aufnahme von Flüchtlingen verweigerten. Nicht die Schutzsuchenden, sondern dieses unsolidarische Verhalten sei Schuld an der Flüchtlingskrise.

Mehr von Volksfreund