1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Mann brennt Unkraut ab - Busch fängt Feuer

Mann brennt Unkraut ab - Busch fängt Feuer

Gusterath (fbl) Zu einem vermeintlichen Wohnungsbrand ist die Feuerwehr am Mittwochmorgen um 11 Uhr in die Hellmuth-Lemm-Straße nach Gusterath gerufen worden. Dort stellte sich jedoch heraus, dass ein etwa vier Meter hoher und breiter Busch in Flammen stand.

Der Bewohner des Hauses hatte mit einem kleinen Kartuschenbrenner das Unkraut vor dem Haus entfernen wollen. Plötzlich fing der Busch Feuer und brannte komplett ab. Ein angrenzender Holzzaun fing ebenfalls Feuer.
Die Feuerwehr löschte den Brand und wässerte den Garten wegen möglichen Funkenflugs. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro.