1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Mann greift junge Frau in Trier-Süd an

Mann greift junge Frau in Trier-Süd an

Ein unbekannter Mann hat am Sonntag, 22. Mai, gegen 19 Uhr eine 21-jährige Frau an der Bushaltestelle Saarstraße, Höhe Töpferstraße in Trier-Süd belästigt und angegriffen. Als die Frau sich wehrte, ließ der Täter von ihr ab und flüchtete.

Nach den bisherigen Ermittlungen sprach der Beifahrer eines dunkelfarbenen Kombi die junge Frau an der Bushaltestelle an, stieg sogleich aus und wollte die Frau zum Einsteigen zwingen.

Da sich die Frau wehrte ließ der Unbekannte von ihr ab und der Kombi fuhr in Richtung Innenstadt davon. Der Mann war etwa 25 Jahre alt, schlank, hatte kurze schwarze gestylte Haare, südländischer Typ, trug ein schwarzes T-Shirt mit weißem Aufdruck und dunkle Jeans. Zeugenhinweise bitte an die Polizeiinspektion Trier, Tel. 0651-9779-3200.