Mann ohne Führerschein verursacht Unfall

Blaulicht : Mann ohne Führerschein verursacht Unfall in Schweich

Ein Autofahrer ohne Führerschein hat nach Angaben der Polizei am Samstag gegen 12.30 Uhr in der Bahnhofstraße 50 in Schweich einen Verkehrsunfall verursacht.

Ein blauer Audi fuhr vom Kreisverkehr Bahnhofstraße in Fahrtrichtung Richtstraße. Nach eigenen Angaben des Fahrzeugführers war er an dem geparkten, silbernen Mercedes vorbeigefahren und hierzu auf die Gegenfahrbahn gefahren. Ein roter PKW sei ihm im Gegenverkehr entgegengekommen, sodass er habe ausweichen müssen.

Vor Ort ergibt sich nach Angaben der Polizei jedoch: der blaue Audi hätte ohne Gefahr hinter dem geparkten Mercedes anhalten können. Es kam zur Kollision des blauen Audis mit dem silbernen Mercedes. Beide PKW sind nicht mehr fahrbereit.

Der bislang unbekannte PKW setzte seine Fahrt in der Bahnhofstraße in Fahrtrichtung Kreisverkehr fort.

Der Fahrzeugführer des blauen Audi war nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Ein entsprechendes Strafverfahren gegen Fahrer und Halter wurde eingeleitet.

Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, sollen sich bei der Polizei Schweich melden, Telefon 06502/9157-0, insbesondere der Fahrzeugführer/die Fahrzeugführerin des roten PKW im Gegenverkehr.

Mehr von Volksfreund