1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Bundespolizei: Mann zahlt Strafe und entgeht Haft

Bundespolizei : Mann zahlt Strafe und entgeht Haft

Die Bundespolizei Trier hat am Sonntagmorgen einen 57-Jährigen auf der Bundesautobahn 64, Rastplatz Markusberg, festgenommen. Laut Strafbefehl des Amtsgerichts Merzig war er im Februar 2019 wegen Körperverletzung zu 23 Tagen Haft verurteilt worden.

Durch Zahlung einer Geldstrafe von 690 Euro konnte er die Haft abwenden und auf freiem Fuß bleiben.