Mariahof und Brubach feiern gemeinsam

Mariahof und Brubach feiern gemeinsam

Die Pfarrei Heiligkreuz feiert ihr 100-jähriges Bestehen. Um einen Bogen zu den Anfängen der Pfarrei zu spannen, als das Gebiet der jetzigen Pfarreien St. Maternus und St. Michael mit dem Brubacher Hof und dem Hofgut Mariahof noch zu Heiligkreuz gehörten, lädt St. Michael für Sonntag, 26. September, ein.

Trier-Mariahof. (red) Das Jubiläumsjahr zum 100-jährigen Bestehen der Pfarrei Heiligkreuz hat begonnen. Am Sonntag, 26. September, feiert auch St. Michael in Trier-Mariahof, das wie St. Maternus zur Pfarreiengemeinschaft gehört, mit. Das Fest beginnt um 10 Uhr mit einem Hochamt in der Pfarrkirche St. Michael in Mariahof. Danach geht es gemeinsam zur Brubacher Kapelle. Dort wird die Geschichte des Brubacher Hofs, seiner Kapelle und der Pfarrgemeinde Heiligkreuz erzählt. Nach einem gemeinsamen Gebet geht es zum Festplatz am Gut Mariahof.

Dort erwartet die Besucher ab 12.45 Uhr ein Mittagessen, das die Band des Friedrich-Wilhelm-Gymnasiums musikalisch umrahmt. Anschließend erfahren die Gäste etwas zur Geschichte der Pfarrgemeinde St. Michael und des Hofguts Mariahof. Am Nachmittag treten die Kinder des Kindergartens St. Michael auf

und Silvios Artistik-Spielebus hat für Jung und Alt etwas im Programm.

Mehr von Volksfreund