Marienstatue findet am Friedhof neues Zuhause

Marienstatue findet am Friedhof neues Zuhause

Weil die Bundesstraße in Trittenheim ausgebaut worden ist, musste die Muttergottesstatue am Moselkloster weichen. Die Frauengemeinschaft hatte es sich zur Aufgabe gemacht, der Jungfrau Maria einen neuen Platz zu geben.

Nun steht sie auf dem Friedhof nahe der Friedhofskapelle. Da die Statue in die Jahre gekommen war, wurde sie mit viel Liebe zum Detail restauriert. Die Frauengemeinschaft ließ auch eine Überdachung anfertigen und übernahm die Kosten. Kürzlich gab es am neuen Standort eine kleine Einsegnungsfeier. Die Frauengemeinschaft hat sich bei allen Helfern bedankt, die den "Umzug" und die Restaurierung ermöglicht haben. (red)/Foto: Privat