1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Martin Luther soll Platz in Trier bekommen

Martin Luther soll Platz in Trier bekommen

Der Trierer Stadtvorstand will am heutigen Montag den Plan vorstellen, einen geeigneten Platz im Stadtgebiet als Martin-Luther-Platz auszuweisen beziehungsweise ihn so umzubenennen.Neues gibt es demnach auch zur Sporthallenproblematik in Trier zu vermelden: Die Fördermittel zur Sanierung der Mäusheckerweghalle in Trier-Ehrang sind jetzt verfügbar, die umfassenden Arbeiten können terminiert werden.

Oberbürgermeister Wolfram Leibe, Bürgermeisterin Angelika Birk und Baudezernent Andreas Ludwig wollen bei dem Pressegespräch zudem über weitere Themen informieren. red