1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Martinusmarkt und Martinszug in Mertesdorf

Martinusmarkt und Martinszug in Mertesdorf

Der erste Martinusmarkt findet am Sonntag, 9. November, im Bürgerhaus in Mertesdorf statt. Ab 11 Uhr ist das Bürgerhaus geöffnet.


Der Markt wird von der Ortsgemeinde in Zusammenarbeit mit den Ortsvereinen, der Kindertagesstätte (Kita) Mertesdorf, der Katholischen Öffentlichen Bücherei und der Pfarrei veranstaltet. Es wird verschiedene Marktstände, Speisen und Getränke geben. Am Abend findet der traditionelle Martinszug statt. Um 17.45 treffen sich die Kinder in der Pfarrkirche und können dort ein Spielzeug spenden. Es wird darum gebeten, keine Schuhe und möglichst keine Stofftiere abzugeben. Gegen 18 Uhr führt St. Martin hoch zu Ross, begleitet vom Musikverein Kasel, den Zug an. Am Bürgerhaus wird das Martinsfeuer von der Aufsicht der Freiwilligen Feuerwehr Mertesdorf abgebrannt.
An alle Kinder werden Martinsbrezeln verteilt.
Der Erlös der Martinsverlosung kommt dem Seniorentag zugute. Bei Glühwein, der vom Förderverein, dem Elternausschuss und den Mitarbeiterinnen der Kita angeboten wird, Würstchen und Getränken, die die Feuerwehr anbietet, klingt der Abend am Feuer aus. mel