1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Mathe zum Anfassen an der Uni Trier

Mathe zum Anfassen an der Uni Trier

Die Erfolgsgeschichte geht in die dritte Runde. Vom 4. bis 26. März macht die Wanderausstellung "Mathematik zum Anfassen!" erneut an der Universität Trier Station.

Vor zwei Jahren wurden dort mehr als 6200 Besucher gezählt. Für die im März anstehende Ausstellung haben sich bereits 1700 Schüler angekündigt. Das Event findet im Gebäude P der Uni Trier statt. Die Mitmachstationen laden dazu ein, Mathematik einmal anders zu erleben.
Die Mathematiker der Trierer Universität und das Ada-Lovelace-Projekt ergänzen die Gießener Wanderausstellung durch mehr als 30 eigene Exponate und weitere Initiativen. In diesem Jahr wird das Zusammenspiel von Kunst und Mathematik ein weiterer Aspekt sein.
Besucher können die Ausstellung individuell oder in Gruppen erleben. Für Schulklassen gibt es spezielle Öffnungszeiten: montags bis freitags, jeweils von 8.30 bis 14.30 Uhr (in 90-minütigen Blöcken). Dazu ist eine Online-Anmeldung erforderlich, die bereits jetzt möglich ist. Die Adresse: <%LINK auto="true" href="http://www.math.uni-trier.de" text="www.math.uni-trier.de" class="more"%>.
Für individuelle Besucher ist die Ausstellung montags, dienstags, donnerstags und freitags von 17 bis 19.30 Uhr, mittwochs von 17 bis 21 Uhr sowie samstags und sonntags von 10 bis 17 Uhr geöffnet, am 11. März von 10 bis 20.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. red