Matinee im Karl-Marx-Museum

Trier. (red) Zum Holocaust-Gedenktag findet am Sonntag, 24. Januar, um 11 Uhr im Museumscafé des Karl-Marx-Museums, Brückenstraße 10 in Trier, eine Matinee statt zum Thema "Auf der Flucht in Frankreich.

Boches ici, Juifs lá-bas. Der Briefwechsel einer deutschen Familie im Exil 1939-1942". Der Eintritt ist frei.