1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Matthiaswallfahrt des Dekanates Trier

Wallfahrt : Matthiaswallfahrt des Dekanates Trier

Die Dekanatswallfahrt der Trierer Pfarreien zum Grab des heiligen Apostels Matthias findet jährlich am Donnerstag nach Pfingsten statt. Das Pilgeramt in der Basilika St. Matthias beginnt am 13. Juni um 19.30 Uhr.

Der Gottesdienst wird von der Pfarreiengemeinschaft Heiligkreuz mitgestaltet. Die Chorgemeinschaft und der Kinderchor Heiligkreuz singen die „Messe brève“ von Léo Delibes sowie Kompositionen unter anderem von Alessandro Scarlatti und César Franck. An der Orgel spielt Gabriel Moll. Die musikalische Leitung liegt in Händen von Dekanatskantor Burkhard Pütz.