Maximini ist Fraktions-Chef

TRIER. (red) Einstimmig wurde Manfred Maximini in der konstituierenden Sitzung der UBM-Stadtratsfraktion zum Fraktionsvorsitzenden gewählt. Um die Verantwortung auf mehrere Schultern zu verteilen, hat die Fraktion für die stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden ein zweimonatiges Rotationsprinzip beschlossen: In alphabetischer Reihenfolge wechselt alle zwei Monate der stellvertretende Fraktionsvorsitz.

Massive Kritik äußerte die Fraktion an der "bösartigen Unterstellung" von Baudezernent Peter Dietze (SPD), dass es im Trierer Stadtrat eine "Betonmehrheit" von CDU und UBM gebe.

Mehr von Volksfreund