1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Mehr als 2000 Kinder für Trierer Impfzentrum angemeldet

Corona-Pandemie : Mehr als 2000 Kinder für Trierer Impfzentrum angemeldet

Über die Internetseite impftermin.rlp.de können Eltern und Erziehungsberechtigte ihre Kinder im Impfzentrum Trier anmelden. Dort wird es kurz vor Heiligabend Sonderimpftage für unter 12-Jährige geben. Die Details.

Am Mittwoch und Donnerstag, 22. und 23. Dezember, ist das Impfzentrum in den Trierer Moselauen für Kinder zwischen fünf und 12 Jahren reserviert. „Es gibt schon mehr als 2000 Anmeldungen“, berichtete Oberbürgermeister Wolfram Leibe am Dienstagabend im Stadtrat.

Weil die ärztliche Betreuung, Aufklärung und Beratung von Eltern und Kinder zeitaufwendiger sei als bei Erwachsenen, könnten pro Tag allerdings statt der üblichen bis zu 1400 Impftermine nur 600 vergeben werden. „Zeitnah im Januar sind allerdings weitere spezielle Impftage für Kinder geplant“, sagte Leibe.

In einer Ausschusssitzung hatte Andreas Kirchartz, Chef der Trierer Berufsfeuerwehr, die das Impfzentrum mit organisiert, am Dienstagabend bereits erklärt, dass es zusätzlich zu den Kindertagen im Zentrum ein niedrigschwelliges Angebot außerhalb des Impfzentrums geben soll. Gespräche mit der Ärzteschaft dazu seien angelaufen.