1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Mehrere Diebstähle in Fahrzeuge: Geld, Geschenke und Handy weg

Mehrere Diebstähle in Fahrzeuge: Geld, Geschenke und Handy weg

Dreimal haben Unbekannte Autos in der Trierer Innenstadt aufgebrochen oder es versucht und Geld, Urkunden und ein Handy gestohlen. Wie die Polizei mitteilt, hätten Täter am Montag, 13. Dezember, zwischen 8 Uhr und der Abendzeit versucht, ein Auto in einer Tiefgarage in der Bismarckstraße aufzubrechen.

Sie drückten die Scheibe herunter, gelangten jedoch nicht ins Auto. Am Mittwoch schlugen die Täter zwischen 19.30 Uhr und 20.55 Uhr die Scheibe der Beifahrertür eines Autos in der Eurener Straße ein. Sie stahlen neben einer Handtasche mit Bargeld und Urkunden auch Weihnachtsgeschenke. Ebenfalls am Mittwoch brachen Unbekannte ein Auto in der Wallramsneustraße auf. Zwischen 20.15 Uhr und 21 Uhr schlugen sie die Dreiecksscheibe der hinteren Beifahrerseite ein und entwendeten Bargeld und ein Mobiltelefon. red
Hinweise an Telefon: 0651/9779-2290.