Mehrere Zeugen nach Leichenfund im Auto

Mehrere Zeugen nach Leichenfund im Auto

Nach dem Fund einer Frauenleiche in einem brennenden Auto bei Trier (der TV berichtete am Mittwoch) haben sich bisher fünf Zeugen gemeldet. Diese würden nach und nach befragt, sagte ein Polizeisprecher.

Die Identität der Frau sei aber weiter nicht eindeutig geklärt. Auch die Ursache des Brandes werde weiter untersucht.
In der Nacht zum Dienstag war das Auto auf einem Parkplatz an der B 422 zwischen Kordel und Trier-Ehrang völlig ausgebrannt. Einsatzkräfte hatten darin die Leiche gefunden. Wegen der Verbrennungen war das Geschlecht der Leiche zunächst unklar. Eine Obduktion am Dienstag schaffte Klarheit.
Offen ist hingegen weiterhin der Hintergrund des Geschehens, etwa, ob es sich um einen Unfall oder ein Verbrechen handeln könnte. Die Ermittler wollen unter anderem klären, wie lange das Auto bereits auf dem Parkplatz oder in der Nähe stand. dpa/cus

Mehr von Volksfreund