1. Region
  2. Trier & Trierer Land

"Mein Name ist Bond – James Bond"

"Mein Name ist Bond – James Bond"

TRIER-NORD. (red) Eine ganz besondere Spezial-Sendung produzierte das Veranstaltungsmagazin Pinnwand im Broadway-Kino zu Ehren des neuen James-Bond-Film "Casino Royale". Wo sonst Filme laufen, wurde es nun Realität. Auch die geladenen Gäste kamen an diesem Abend im James-Bond-Outfit.

Die Moderatoren Rita Effertz und Werner Hubert führten charmant durch das Programm. Einer der Höhepunkte war der Auftritt der Tanzschule Patricia Meier. Mit einer außergewöhnlichen Choreografie tanzten sie zu Madonnas "Die another Day". Schlag auf Schlag ging es weiter. Dirk Ziesenhenne, Inhaber des Broadways, plauderte mit Tim Roth vom Trierer Bond Fan Club über den neusten Bondfilm. Pressesprecher Tom Rüdell und Barkeeper vom Variete Petrisberg stellten den Zuschauern die Bond-Cocktails vor. Auch durfte die Mode nicht fehlen. Dieter Schraps hat sich mit Werner Hubert über die neuesten Trends unterhalten und zeigte den Zuschauer die neueste Kollektion. Da der Bond-Film auf Land und im Wasser gedreht wurde, war Bereichsleiter Werner Bonertz vom Stadtbad Trier zu Gast. Auch Theater-Dramaturg Oppermann ist Bond-Fan

Anschließend stellte Peter Oppermann vom Theater Trier das neue Programm vor und gab zu, dass er ebenfalls ein Bond-Fan sei. Die Bond-Fans werden mit der Pinnwand Sendung voll auf ihre Kosten kommen. Interessante Sachpreise werden an die Fernsehzuschauer verlost. Wer sich das Event ansehen möchte, schaltet am Sonntag 12. November, ab 20.15 Uhr den Offenen Kanal Trier an, wenn es heißt: "Mein Name ist Bond - James Bond."