1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Menschen bei Messer-Attacke verletzt

Menschen bei Messer-Attacke verletzt

Bei einer Auseinandersetzung in der Zurmaiener Straße in Trier wurden am Sonntag, 16. Dezember, gegen 4.50 Uhr drei Menschen verletzt. Laut Polizei war es zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Gruppen junger Männer gekommen.

Trier. (red) Ein 21-jähriger Mann soll mit einem Messer auf einen 18-Jährigen eingestochen und ihm dabei Verletzungen am Kopf zugefügt haben. Der 20-jährige Bruder des Angegriffenen wurde bei dem Versuch, die Streithähne zu trennen ebenfalls durch Messerstiche am Arm verletzt. Auch der Angreifer wurde verletzt. Die beiden verletzten Brüder wurden in ein Trierer Krankenhaus eingeliefert. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter Telefon 0651/9779-3200 zu melden.