MGV Heiligkreuz gibt Konzert

TRIER. (red) Unter dem Thema "Lieder, Tanz und Wein - von der Mosel bis zum Rhein" veranstaltet der MGV Trier-Heiligkreuz 1900 am Freitag, 4. Juli, 20 Uhr, ein Konzert in der Aula des Angela-Merici-Gymnasiums.

Nach der Eröffnung durch die Trierer Weinkönigin Kerstin I. werden Chorsätze, Soli und Tänze zu hören sein. Abschluss dieses ersten Teils ist der Liederzyklus "Sommersonntag am Rhein" von Otto Höser für Sopran- und Bass-Solo, Männerchor und Klavier. Die Mosel ist Thema des zweiten Konzertteiles. Dieser Teil schließt mit dem Liederzyklus "O Moselland, o selig Land" von Otto Höser. Achim Müller schrieb zu diesem Moselliederpotpourri eine Männerchorbearbeitung. Die Ausführenden sind: Monica Sproß, Sopran; Horst Lorig, Bass; Winzertanzgruppe Mehring (Ltg.: Stefan Frick); MGV Trier-Heiligkreuz 1900 e.V. und am Flügel Klauspeter Bungert. Die Gesamtleitung hat Achim Müller.