Mit 200 Kilometern pro Stunde unterwegs

Mit 200 Kilometern pro Stunde unterwegs

Bitburg. (red) Am Dienstag, gegen 19.30 Uhr, war ein Fahrzeug auf der B 51 mit bis zu 200km/h unterwegs. Ein Zeuge verständigte die Polizei. Im Bereich der Stadt Bitburg bog der Fahrer in den Südring ab.

Das Fahrzeug konnte im Bereich der Bitburger Straße in Bitburg-Mötsch gestoppt und überprüft werden. Da zusätzlich technische Veränderungen am PKW festgestellt wurden, wurde er sichergestellt. Ebenso wurde dem Fahrer, einem 19-jährigen Fahranfäger, der Führerschein entzogen. Gegen den Mann wird bereits wegen weiterer Verkehrsverstöße ermittelt.

Mehr von Volksfreund