Mit Ada Lovelace und Greta Thunberg Wissenschaft erleben

Wissenschaft : Mit Ada Lovelace und Greta Thunberg Wissenschaft erleben

Das Ada-Lovelace-Projekt der Universität und der Hochschule Trier bietet von Dienstag, 23., bis Freitag, 26. Juli, 20 Plätze für Mädchen der Klassen 5 bis 7 (10 bis 13 Jahre) in der Sommerakademie an.

Sie werden zusammen mit pädagogisch ausgebildeten Mentorinnen des Ada-Lovelace-Projekts an Mint-Workshops (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) teilnehmen. Hier können sie eine eigene Homepage gestalten, den Roboter Roberta zum Tanzen bringen, eine Tischleuchte löten und LED-Grußkarten gestalten. Da der letzte Tag ein Freitag ist, werden die Teilnehmerinnen den Klimawandel unter die Lupe nehmen und sich mit der Vision von Greta Thunberg beschäftigen. Die Schülerinnen können an allen vier Tagen der Sommerakademie teilnehmen oder sich den spannendsten Workshop aussuchen und für einen Tag an die Universität oder an die Hochschule Trier kommen. Programm am 23. Juli: Wie gestalte ich eine Homepage?; 24. Juli: Abenteuer Stromkreislauf; 25. Juli: Programmieren wie Ada Lovelace; 26. Juli: #FridaysForFuture – Klima schützen wie Greta Thunberg.

Die Workshops finden von 9 bis 16 Uhr statt. Für Verpflegung ist ein Teilnahmebeitrag von 10 Euro pro Person und pro Tag erforderlich. Weitere Infos und Anmeldung unter: www.ada-lovelace.uni-trier.de

Mehr von Volksfreund