Mit Bob in den Sommer

TRIER. (red) Rund 200 modebewusste Gäste haben die Frisurenpräsentation der Friseur-Innung Trier-Saarburg in der Katholischen Akademie in Trier besucht. Live und hautnah erlebten sie die Verwandlung der Modelle durch professionelle Handgriffe der Haarkünstler und Kosmetikerinnen.

Mit Pepp und fetziger Musik ging es los. Modisch-sportlich-elegant zeigten sich die Damen des Tabellenführers der ersten Handball Bundesliga, die Miezen. In Hosenanzügen und mit modischen Sonnenbrillen präsentieren sie neue Frisuren und leuchtende Haarfarben.Das Kreativteam der Innung zeigte in Zusammenarbeit mit dem Junior-Kreativteam unter der Leitung von Luzia Dellwing und Hajo Kettermann die neuen Frisuren für den Frühjahr/Sommer 2003. Bei mittleren Haarlängen gibt in diesem Sommer einmal mehr der Bob den Ton an. Bei den Farben bestimmen die warmen Töne die Frisurenmode 2003. Warme Braun- und Rottöne tragen trendbewusste Menschen in diesem Sommer.Als Highlight begrüßte Moderator Günter Duhr den Trainer des Basketball Bundesligisten TBB Trier, Bernard Thompson, auf dem Laufsteg - frisurentechnisch wie gewohnt "obenohne".