Mit Bus und Bahn zu Ramazzotti

Mit Bus und Bahn zu Ramazzotti

TRIER. (red) Der Verkehrsverbund Region Trier (VRT) bietet für den Auftritt von Eros Ramazzotti am Freitag, 18. Juni, in der Arena Triers einen regionsweiten KombiTicket-Service an. Shuttlebusse fahren die Besucher zur Arena und wieder zurück.

Für das Konzert bieten die Stadtwerke Trier ab 18.30 Uhr Shuttlebusse ab LGS-Gelände, Hauptbahnhof und Porta Nigra zur Arena Trier an. Nach Konzert-Ende stehen Busse in Richtung LGS und Innenstadt bereit. Die Eintrittskarten für das Konzert gelten gleichzeitig vier Stunden vor Veranstaltungsbeginn bis Betriebsschluss als VRT-Fahrschein in allen Bussen und Nahverkehrszügen im gesamten VRT-Gebiet: bei der Bahn in der zweiten Klasse und gegen Aufpreis in der ersten Klasse. Wer mit Bus und Bahn und dem KombiTicket zur Arena Trier fahren möchte, sollte sich seine Eintrittskarte im Vorverkauf in den bekannten Vorverkaufsstellen sichern.

Mehr von Volksfreund