Mit dem Jugendzentrum an die Nordseeküste

Mit dem Jugendzentrum an die Nordseeküste

Das Jugendzentrum Euren präsentiert Angebote aus seinem Sommerferienprogramm. Dazu gehören sechs Tage an der holländischen Nordseeküste.

Trier. Das Jugendzentrum Euren beginnt seine Sommerferienaktivitäten für Kinder zwischen acht und zwölf Jahren mit einer sechstägigen Ferienfreizeit nach Kamperland/Zeeland an die holländische Nordseeküste. Vom 8. bis zum 13. Juli sind bei diesem Angebot viele Freizeit- und Sportaktivitäten angesagt, sowohl in der Ferienanlage als auch am Strand. Neben dem Schwimmangebot im Meer ist auch eine Wattwanderung vorgesehen.
Am 17. Juli ist für Jugendliche im Alter von 14 bis 17 Jahren eine Tagesfahrt in einen Freizeitpark geplant. Für campingbegeisterte Jugendliche im Alter von 13 bis 17 Jahren führt das Jugendzentrum vom 19. bis zum 21. Juli eine dreitägige Zeltfreizeit in Langen in der Nähe Frankfurts durch. Neben Sport- und Freizeitaktivitäten am Waldsee ist ebenso eine Stadttour durch Frankfurt geplant.
Für Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren findet in der Zeit vom 23. Juli bis zum 3. August eine zweiwöchige Stadtranderholung statt. Jeweils von montags bis freitags in der Zeit von 9 bis 17 Uhr steht die Freizeit unter dem Motto "Natur und Umwelt erleben". Dazu sind einige Exkursionen geplant, Sport- und Spielangebote sowie Turniere und der Besuch des prähistorischen Museums im Saarland. Innerhalb eines Kunstprojektes ist kreatives Gestalten angesagt, denn Inspirationen hierzu erfahren die Teilnehmer beim Besuch des prähistorischen Museums.

Die Teilnahmegebühr für zehn Tage beträgt 50 Euro. Infos und Anmeldung im Jugendzentrum Euren, Ottostraße 7, und unter Tel. 0651/89798 oder E-Mail juz-euren@t-online.de. red