MIT DER KAMERA DURCH TRIER

BIEWER. "Ist das eine Testpflanzung für die Landesgartenschau?" Diese Frage stellt sich Anwohner Wolfgang Nerling angesichts des "Grüngürtels" am Rand der Biewerer Straße. "Jedes Jahr das Gleiche", wirft Nerling der Stadt vor. Ralf Frühauf vom Presseamt der Stadt Trier spielt den Ball zurück. "Laut Straßenreinigungssatzung sind dafür die Anlieger zuständig." Aufgrund des Hinweises werde man jetzt die Anwohner anschreiben, damit diese ihrer Verpflichtung nachkommen. hme/Foto: Hans-Michael Engelke