Mit einer Uraufführung ins Jubiläumsjahr

Mit einer Uraufführung ins Jubiläumsjahr

Riveris. (dis) Sein Jubiläumsjahr eröffnet der Männergesangverein (MGV) Liederkranz 1921 Riveris mit einem Paukenschlag: mit dem Neujahrskonzert am Sonntag, 9. Januar, um 17 Uhr im Gemeindehaus Riveris. Nicht nur, dass der MGV für die Auftaktveranstaltung im Festjahr mit weiteren Sängern aus Osburg, Pluwig, Morscheid und Waldrach einen Projektchor gegründet hat.

Erstmals wird zudem das Chorwerk von Magdalena Rumpff mit dem Titel "Oh, Riveris" aufgeführt. Rumpff hat zu dem von Benedikt Mayers arrangierten Lied sowohl den Text als auch die Melodie geschrieben.

Als Solisten konnte der MGV die aus dem Stadttheater Trier bekannte Mezzosopranistin Vera Ilieva gewinnen. Gemeinsam mit dem Tenor und Dirigenten der Riveriser Sänger, Thomas Siessegger, wird sie einige Kostproben ihres Könnens bieten. Die Solisten begleitet Salome Sanchez-Suska am Klavier.

Der Eintritt ist frei. Nach dem Konzert lädt der MGV zum Neujahrsempfang ein.

Mehr von Volksfreund