Mit Erfolg in den Beruf

Trier. (red) Auf eine erfolgreiche Ausbildung in der Krankenpflege blicken die ehemaligen Schüler an der Karl-Borromäus-Schule und im Mutterhaus der Borromäerinnen zurück. Kürzlich haben die Krankenpflegeschüler des Klinikums Mutterhaus der Borromäerinnen ihre Ausbildung an der Karl-Borromäus-Schule beendet.

Aus den beiden Klassen mit 27 Absolventen der Gesundheits- und Krankenpflege wurden acht, von den zwölf Absolventen der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege wurden vier Absolventen im Klinikum nach der Ausbildung übernommen.Bei den Gesundheits- und Krankenpflegeschülern waren erfolgreich: Cathrin Benter, Annette Berens, Verena Burkard, Annette Coura, Heide-Marie Fuxen, Kristina Gilles, Daniel Knieps, Jan Konz, Angelina Kopyto, Martin Kraff, Lisa Lehnertz, Isabelle Letté, Katharina Lorig, Cidalia Magalhaes Ferreira, Verena Marx, Susanne May, Annika Monzel, Anna Müller, Julia Müller, Simone Poncelet, Sebastian Rommelfanger, Jasmin Scheiwen, Anna Schmidt, Raphael Schmidt, Yvonne Surges, Sarah Weber und Jennifer Weinsberg. Die frisch ausgebildeten Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerinnen sind: Silke Audesirk, Stefanie Besslich, Maria Gödtel, Kristina Haas, Kristin Hofmann, Maren Michels, Carmen Rausch, Jennifer Reitz, Daniela Riemer, Katja Schimper, Aelita Schulz sowie Simone Zwaag.