Mit Fans nach Berlin: Trierer Band Surface Sky im Finale

Mit Fans nach Berlin: Trierer Band Surface Sky im Finale

Großer Auftritt in Berlin: Die Trierer Band Surface Sky spielt am Freitag im Bundesfinale bei einem der renommiertesten deutschen Bandwettbewerbe, dem Chesterfield f6 Music Award. Für Sänger und Gitarrist Henrik Dewes (20), Marvin Walda (20, Bass/Synths) und Schlagzeuger Michael Weber (18) hat sich die Teilnahme am Wettbewerb jetzt schon gelohnt.

Die im Herbst 2011 gegründete Rock/Pop/Elektro-Band ließ über 650 Bewerber hinter sich. Nach der Vorrunde in Trier qualifizierte sich Surface Sky über das Halbfinale in Leipzig fürs Finale in Berlin. Dort messen sich die Trierer im Astra-Kulturhaus mit sechs weiteren Bands. Der Sieger gewinnt eine Studio-Produktion beim bekannten Produzenten Olaf Opal, mitsamt Option auf einen Plattenvertrag bei EMI. Für den Zweiten und Dritten gibt es Equipment-Gutscheine im Gesamtwert von 15 000 Euro. Rund 30 Freunde und Fans von Surface Sky werden sich im gesponserten Bus auf den Weg machen. AF

Mehr von Volksfreund