Mit Karl-Marx auf Tour

An jedem ersten Sonntag im Monat (Familiensonntag) ist der Eintritt im Museum Karl-Marx-Haus der Friedrich-Ebert-Stiftung frei. Am 6. Juni und 4. Juli können die Besucher nachmittags zusätzlich an einer Karl-Marx-Tour teilnehmen.

Trier. (red) Michael Thielen und Walter Liederschmitt haben eine besondere Karl-Marx-Tour ausgearbeitet: Michael Thielen ist Karl Marx, der im Dezember 1863 nach dem Tod seiner Mutter aus London nach Trier reist. Walter Liederschmitt (bekannt als "Woltähr") spielt Marx' Schulkameraden Viktor Valdenaire, der ihn vor dem Karl-Marx-Haus zufälligerweise wiedertrifft und in einen Dialog über die Trierer Verhältnisse verwickelt. Auf den Spuren ihrer Jugendjahre und Schulzeit durchstreifen sie Trier. Der Rundgang beginnt am 6. Juni und 4. Juli jeweils um 14 Uhr vor dem Museum Karl-Marx-Haus in Trier, Brückenstraße 10.