1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Mit neuem Schwung ins neue Jahr

Mit neuem Schwung ins neue Jahr

An jedem ersten Sonntag im Monat wird künftig in der Pfarreiengemeinschaft Schweich ein besonders gestalteter Familiengottesdienst gefeiert. Lieder, Gebete, Fürbitten und die Predigt sind gezielt auf Kinder abgestimmt.

Schweich. Es hat sehr lange gedauert, es wurde viel diskutiert und vorbereitet, doch pünktlich zum Jahresbeginn kehrt neuer Schwung in die Gottesdienstordnung der Pfarreiengemeinschaft Schweich ein. Künftig werden jeden Monat am ersten Sonntag Familiengottesdienste gefeiert, zu denen alle Interessierten herzlich eingeladen sind.
"Familiengottesdienste sind für mich absolut wichtig!", sagt Pastor Ralph Hildesheim. "So können wir auch in den Gottesdiensten Kontakt halten zu Kindern und jungen Eltern. Und das ist entscheidend, denn es ist unsere Zukunft. Schließlich wollen wir in zehn Jahren nicht nur noch zu Beerdigungsgottesdiensten zusammenkommen."
Vorbereitet werden die Gottesdienste von drei "Familiengottesdienstkreisen"; der Kreis von Fell/Kenn/Longuich/Riol (mit Fastrau und Kirsch) wird begleitet von Pfarrer Bronder, der Kreis von Schweich (mit Issel) von Diakon Jäger und der Kreis von Bekond/Föhren (mit Naurath) von Pfarrer Dr. Ralph Hildesheim. Vor den jeweiligen Familiengottesdiensten werden alle Interessierten zu einem Planungstreffen eingeladen.
"Wir suchen weiterhin Interessierte, die mitmachen wollen!", sagt Pastor Hildesheim. "Bitte nehmen Sie Kontakt zu uns auf oder wenden Sie sich an unser zentrales Pfarrbüro in Schweich, egal aus welchem Ort Sie sind." sbn

Info: Telefonnummer: 06502/2327 oder unter der Mailadresse: pfarramt@pfarreiengemeinschaft-schweich.de
Extra

Folgende Gottesdienste sind für das erste Halbjahr geplant: Sonntag, 2. Februar, 10.30 Uhr, Schweich, St. Martin. Thema: Licht und Segen - der heilige Blasius. Sonntag, 2. März, 9.15 Uhr, Föhren, St. Bartholomäus. Thema: Karneval. Sonntag, 6. April, 10.30 Uhr, Fell, St. Martin. Thema: steht noch nicht fest. Sonntag, 11. Mai, 10.30 Uhr, Schweich, St. Martin. Thema: Muttertag - daher wurde der Familiengottesdienst um eine Woche verschoben. Sonntag, 1. Juni, 9.15 Uhr, Föhren, St. Bartholomäus. Thema: steht noch nicht fest. sbn