Mit Orgelmusik in den Sonntag

Mit Orgelmusik in den Sonntag

TRIER-NORD. (hpl) Eine Premiere gibt es am Sonntag, 18. Juni, in der Kirche St. Paulin im Trierer Norden. Erstmals werden an mehreren Sonntagen vor der Messe im Sommer Orgelmatineen angeboten. Jeweils von 10.15 bis 10.45 interpretieren Künstler der Region verschiedene Werke.

"Uns geht es darum, Besucher zur Paulin-Basilika zu ziehen. Schließlich zählt sie zu den bekanntesten Barock-Denkmälern und ist auch für Touristen einen Besuch wert - da bietet sich doch der Sonntagmorgen an, um das Paulin-Viertel vor oder nach dem Konzert zu erkunden", begründet Regionalkantor Joachim Reidenbach die Initiative, Orgelkonzerte anzubieten. Christoph Schömig aus Prüm eröffnet die Konzertreihe am Sonntag. Er wird mit Claudia Kussmaul, Viola, Werke von Jean Alain ("Variations sur un thème de Clément Jannequin"), Johann Sebastian Bach (Sonate g-Moll) und Wilhelm Friedemann Bach (Sonate c-Moll) für Orgel und Viola interpretieren. Weitere Konzerte mit verschiedenen Organisten folgen bis Mitte Juli.