Mit "Schulspeis` wie 1946"

TRIER-NORD. (rm.) Genau 60 Jahre nach ihrem ersten gemeinsamen Schultag feiern am Dienstag, 12. September, ehemalige Schülerinnen und Schüler der Volksschule St. Martin ein großes Jubiläums-Klassentreffen.

Der Festtag beginnt um 10.30 Uhr mit einem Wortgottesdienst in der Krypta der Pfarrkirche St. Martin, gehalten von Domkapitular Nikolaus Föhr. Föhr ist der ehemalige Kaplan in St. Martin. Bei der anschließenden Feier im Pfarrsaal steht unter anderem eine "Schulspeis' wie 1946" auf dem Programm. Abends geht es weiter im Restaurant "Postillion" (Herzogenbuscher Straße). Für musikalische Unterhaltung sorgt die Trierer Mundart-Band Leiendecker-Bloas. Weitere Informationen bei Mitorganisatorin Helga Thömmes-Carpagne, Telefon 06588/987426.