1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Mit Superhelden und Wundergetränk durch Amerika

Mit Superhelden und Wundergetränk durch Amerika

Sogar Batman und Spiderman haben der KG Rote Funken Glückwünsche zu ihrem sechsten närrischen Geburtstag beim Ordensempfang in der BBS-Aula in Trier überbracht. Das Motto lautet in dieser Session passend zum Jubiläum "Ro(u)te 66".

Trier. 1951 wurde die KG Rote Funken im Gasthaus Thiel in der Karl-Marx-Straße in Trier gegründet. Damals waren sie erst der sechste Trierer Karnevalsverein. Mittlerweile gehören zur Arbeitsgemeinschaft Trierer Karneval (ATK) 17 Vereine, und die Roten Funken feiern ihr sechstes närrisches Jubiläum. Zur Feier des Tages machten sich denn auch fast alle anderen ATK- Vereine auf den Weg in die BBS-Aula nach Trier.
Sie überbrachten bei einem Glas Funkenfeuer ihre Glückwünsche. Das Funkenfeuer ist laut Präsident der Roten Funken Lars Wanninger eine neue Eigenkreation des Vereins.
Zum Jubiläum der Roten Funken passt auch ihr neuer Orden, auf dem eine mit glitzernden Steinen verzierte 66 umgeben von dem Symbol für die amerikanische Route 66 zu sehen ist. "Wir haben das Motto Ro(u)te 66 gewählt, weil es kurz und prägnant ist", erklärt Wanninger. Die Route 66 spiele auch in den Sitzungen des Vereins in dieser Session als Theaterstück eine große Rolle.
In den Sitzungen wird auch Prinzessin Tanja von Bedeutung sein. Dieses Jahr hat sich der Verein bewusst für eine Prinzessin statt für ein Prinzenpaar entschieden, denn im vergangenen Jahr konnte wegen eines Krankheitsfalls nur Prinz Elmar Güth die Roten Funken repräsentieren.
Für die Zukunft der Roten Funken wünscht sich der Präsident vor allem "immer eine volle Hütte, genug Trainingsmöglichkeiten und ernst genommen zu werden". Die KG Rote Funken trainiert unter anderem drei Garden, zwei Showtanzgruppen, ein Männerballett und einige Solisten.
Zum krönenden Abschluss des Ordensfestes stürmten Batman, Spiderman und weitere Comicfiguren gemeinsam mit einigen Clowns die Bühne und begeisterten das Publikum. Dieser Tanz der Aktivenshowtanz-Gruppe unter der Leitung von Claudia Wanninger wird in der kommenden Saison mit Sicherheit noch eininge Karnevalsfans begeistern. jusc
Extra

Ehrungen: Verdienstorden der Roten Funken: Nina Hersch ler, Verdienstorden ATK: Michael Hartmann und Wolfgang Herschler, Verdienstorden RML: Marc Bruder und Sven Gaab, Verdienstorden BDK in Silber: Claudia Wanninger, Verdienstorden BDK Gold: Roswitha Müller, Verdienstorden BDK tänzerisches Wesen in Gold: Jennifer Bruder Akteure: Präsident der KG Rote Funken: Lars Wanninger, Vize-Präsident: Marc Bruder, Aktivenshowtanz-Gruppen: Leitung Claudia Wanninger, ATK Vereine Termine: 1. Galasitzung: 11. Februar um 20.11 Uhr, Nachmittagssitzung: 12. Februar um 14.11 Uhr, 2. Galasitzung: 18. Februar um 20.11 Uhr, Kindersitzung: 19. Februar um 14.11 Uhr, 3. Galasitzung: 25. Februar um 20.11 Uhr, Rosenmontagszug: 27. Februar um 12.11 Uhr, Heringsessen: 1. März um 19 Uhr. Alle Termine finden in der BBS Aula statt. jusc