Mit zwei Rädern unterwegs

TRIER. (red) Durch den Anruf eines Anwohners wurden die Beamten der Polizeiinspektion Trier auf einen Fahrraddiebstahl aufmerksam, der sich vermutlich in der vergangenen Sonntagnacht in Trier-Süd ereignete.

Dem Bewohner war gegen 23 Uhr an der Bushaltestelle Medardstraße/Konzer Straße ein Mann aufgefallen, der dort mit zwei Mountainbikes unterwegs war. An einem dieser Fahrräder fehlte das Vorderrad. In der Matthiasstraße entdeckten die Beamten ein schwarzes Mountainbike der Marke Raleigh und einen Fahrrad-Hinterreifen. Der Eigentümer dieser Gegenstände konnte nicht ermittelt werden. Der Eigentümer des schwarzen Mountainbikes sowie Personen, die Angaben zu dem Fahrraddiebstahl machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion unter 0651/9779-3200, in Verbindung zu setzen.