1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Mitmachtraining der Rollstuhlsportler

Mitmachtraining der Rollstuhlsportler

Das Klinikum Mutterhaus lädt Kinder, Jugendliche und Interessierte am Rollstuhlsport zu einem Mitmachtraining am Freitag, 11. Juli, ab 14.30 Uhr auf den Mitarbeiterparkplatz des Klinikums ein. Basketball im Rollstuhl kennt fast jeder, aber man kann auch Fußball im Rollstuhl spielen.

Wheelsoccer heißt die Sportart, die genau wie der Rollstuhl-Basketball nicht nur von Menschen mit einer Körperbehinderung gespielt wird. Die Mannschaften sind gemischt, auch Mädchen und Jungen spielen hier gemeinsam. Bereits im Vorfeld werden im Klinikum Lose zugunsten des Rollstuhl-Sportclubs Rollis verkauft, auch Spenden sind erwünscht. Bei schlechtem Wetter fällt die Veranstaltung aus. red