Mitten in Trier, aber . . .

TRIER. (rm.) Ein großes Gebäude in der Altstadt steht im Blickpunkt der heute startenden Bilderrätsel-Runde. Wer weiß, welche Institution es beherbergt, kennt auch das Lösungswort.

Trier-Kenner haben leichtes Spiel: Das bereits auf dem ersten Ausschnitt erkennbare weit austragende Flachdach ist charakteristisch für das gesuchte Bauwerk, das, ebenfalls eine Besonderheit, Stadt-Trierer nicht so häufig aufsuchen. Von außen allerdings kennt wohl jeder Städter das an sehr exponierter Stelle stehende Gebäude. Wer beim Bilderrätsel mitmachen will: Hotline 01379/375005 (ein Anruf kostet 0,49 Euro aus dem Festnetz der Deutschen Telekom AG) anwählen und als Lösungswort die öffentliche Einrichtung nennen, der das Gebäude als Domizil dient. Der erste Anrufer, der die richtige Lösung liefert, gewinnt 50 Euro. Weitere 50 Euro werden unter allen anderen treffsicheren Rätsel-Teilnehmern verlost. Das Bilderrätsel läuft bis einschließlich kommenden Donnerstag, 2. November. Bis dahin kommt in jeder TV-Ausgabe ein weiteres Puzzle-Stück hinzu. Die Auflösung veröffentlichen wir am Freitag, 3. November; die Namen der Gewinner folgen in der kommenden Wochenend-Ausgabe. Die TV-Lokalredaktion wünscht viel Erfolg. Mitarbeiter und Zusteller des Trierischen Volksfreunds sind von der Teilnahme am Bilderrätsel ausgeschlossen.

Mehr von Volksfreund