Moderne und Tradition

TRIER. (red) Die Berufsbildende Schule für Ernährung, Hauswirtschaft und Sozialwesen, Trier, entlässt aus der Ausbildung zum "Staatlich geprüften Modeassistenten".

23 Absolventinnen und Absolventen der Höheren Berufsfachschule Textil und Modedesign erhielten ihre Abschlusszeugnisse. Der Bildungsgang vermittelte den Schülern Fähigkeiten zur Darstellung und Herstellung von Textilien; neben traditionellen Handarbeitstechniken konnten sie neue Technologien der Textilverarbeitung erlernen und wurden in ihrer Kreativität gefördert. Bei gleichzeitigem Erwerb der Fachhochschulreife sind die Absolventinnen zum Studium an der Fachhochschule oder in Verbindung mit einer zweiten Fremdsprache zum Besuch der Berufsoberschule II mit dem Abschluss der allgemeinen Hochschulreife berechtigt. Absolventen der HBFT: Judith Berg, Trier, Sara Bosco, Konz, Tanja Hartmann, Rascheid, Daniela Hellriegel, Trier, Katharina Holz, Ettenheimmünster, Alina Jakob, Gutweiler, Chantal Cathrin, Wittlich, Jessica Krämer, Zemmer, Karin Krempel, Trier, Kim Laible, Hermeskeil, Sabrina Lessel, Hülzweiler, Sandra Leyendecker, Konz, Miriam Meyers, Riol, Christina Morbach, Zeltingen-Rachtig, Susanne Müller, Serrig, Katharina Reis, Riol, Martina Riedel, Wittlich, Jasmine Rippinger, Trier, Benjamin Rohloff, Merzig-Brotdorf, Sarah Schenk, Enkirch, Kaja Schwarz, Prüm, Jenny Theise, Löf, Christina Wener, Riol.