Modetage in Trier: Simeonstraße wird zum großen Laufsteg

Modetage in Trier: Simeonstraße wird zum großen Laufsteg

Die City-Initiative Trier präsentiert vom 5. bis zum 7. September die Fashion Days Trier 2013. Angeboten werden zahlreiche Aktionen und Präsentationen in den Betrieben. Auf dem Kornmarkt können sich Interessierte beim Mode-und-Stil-Forum inspirieren und beraten lassen, Accessoires für sich entdecken oder sich bei einer Probemassage entspannen.


Höhepunkt der Fashion Days wird die Open-Air-Modenschau am Samstag sein, die ab 18.30 Uhr über 300 Meter durch die Simeonstraße bis zum Hauptmarkt führt. Aufgelockert wird die Modenschau unter andere, durch Sambatänze über Live-Percussion oder Vorführungen der brasilianischen Kampfkunst Capoeira. Zudem haben die Geschäfte bis 22 Uhr geöffnet. Der Trierer Designer und Stylist Peter Lehnert sorgt für Umsetzung und Choreographie der rund zweistündigen Modenschau. red
Einen Überblick über das Programm der Fashion Days Trier gibt es auf
www.treffpunkt-trier.de.

Mehr von Volksfreund