1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Möhn: Ortsdurchfahrt wird früher ausgebaut

Möhn: Ortsdurchfahrt wird früher ausgebaut

Welschbillig. (alf) Die Ortsdurchfahrt Möhn (K 20/ K 21) wird früher ausgebaut als geplant. Das hat der Kreisausschuss beschlossen. Die Maßnahme war nicht im Kreisstraßenbauprogramm 2009 enthalten; gleichwohl sieht der Ausschuss einen baldigen Ausbau parallel zur Kanalerneuerung und der Verlegung der Wasserleitung als sinnvoll an.

Die Straße müsste ohnehin wegen der Versorgungsleitungen auf einer Breite von zwei Metern und einer Länge von 750 Metern aufgerissen werden. Die Werke der Verbandsgemeinde Trier-Land, die dafür rund eine Million Euro investieren, hatten beim Kreis angeregt, Straße und Gehwege gleich in einem Aufwasch mit zu erneuern. Die Kosten für den Straßenbau werden auf 680 000 Euro beziffert.