1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Mord ohne Leiche: Heute beginnt in Trier der Prozess

Mord ohne Leiche: Heute beginnt in Trier der Prozess

Weil er vor drei Jahren einen 69 Jahre alten Rentner aus Oberlascheid (Eifelkreis Bitburg-Prüm) ermordet haben soll, muss sich seit heute ein 55-Jähriger vor dem Trierer Landgericht verantworten.

(sey) Das Besondere an dem Mordprozess: Die Leiche des mutmaßlichen Opfers wurde nie gefunden. Trotzdem glaubt die Staatsanwaltschaft, dass der Mann seinen Nachbarn getötet hat. Denn schon einmal hatte er auf den Rentner geschossen, war
dafür auch zu einer Gefängnisstrafe verurteilt worden.

Ein weiteres Indiz: Vor neun Jahren soll der Angeklagte einem anderen
Nachbarn 10 000 Euro versprochen haben, wenn dieser den Rentner umbringe. Der Mann lehnte ab. Der mutmaßliche Anstifter
sitzt seit April in Untersuchungshaft. Er bestreitet die Vorwürfe.

Der Prozess ist bis in den Dezember terminiert.

Special zum Fall Walter Klein