Morde am Zitronenkrämerkreuz

Morde am Zitronenkrämerkreuz

Bekond. (red) Johanna Kirchen (Uschi Pauls) und Charlotte Bonerz (Ulrike Palzer) lesen aus ihrem neuen Roman "Das Kreuz des Zitronenkrämers" am Sonntag, 14. Dezember, 16 Uhr, im Bürgerhaus Bekond, Raum Harmonie.

Das Buch beginnt mit dem Mord am italienischen Zitronenhändler Ambrosius Carove im Jahr 1687. 400 Jahre später wiederholt sich die Geschichte. Ein weiterer Mord, derselbe Tatort: Das Zitronenkrämerkreuz am Moselhöhenweg oberhalb von Schleich.

Mehr von Volksfreund