Mosel-Schifffahrt: Endlich grünes Licht

Mosel-Schifffahrt: Endlich grünes Licht

Trier/Konz. (cus) Die Schifffahrt auf der Mosel soll am Wochenende tagsüber wieder freigegeben werden. Seit Montag hatten Eisplatten zu massiven Behinderungen und Sperrungen geführt (der TV berichtete).

Die Bergfahrt von Koblenz nach Trier war bereits am Freitag möglich. Der Eisbrecher "Josef Langen" und der Hilfseisbrecher "Reiher" hatten die Staustufen Zeltingen und Wintrich geräumt. Danach wendeten die Schiffe, um talwärts die Staustufe Fankel anzusteuern und dort drei blockierte Bergfahrer aus dem Eis zu befreien. An den Schleusen muss das Eis so geschoben werden, dass es über die Wehre abfließt. Auch die Saar ab Konz kann größtenteils wieder befahren werden.

Mehr von Volksfreund