| 20:41 Uhr

Moselufer Zurlauben wird stabilisiert

FOTO: Friedemann Vetter (VE.) ("TV-Upload Vetter"
Trier. Die Bauarbeiten zur Stabilisierung des Hochwasserschutzdamms und zur städtebaulichen Aufwertung des Moselufers zwischen der Kaiser-Wilhelm-Brücke und der Jugendherberge in Trier haben begonnen. Der erste Bauabschnitt erstreckt sich zwischen dem Georg-Schmitt-Platz und der Einmündung Bleichstraße und soll bis April 2017 abgeschlossen sein.

Der Weg auf der Deichkrone ist für Fußgänger und Radfahrer gesperrt. Die Umleitung verläuft über die unterhalb gelegene Uferpromenade oder die Zurmaiener Straße. (ve.)/TV-Foto: Friedemann Vetter