Motorrad kollidiert mit Auto: Biker schwer verletzt

Motorrad kollidiert mit Auto: Biker schwer verletzt

Ein Motorradfahrer ist am Sonntag gegen 16.10 Uhr bei einem Zusammenstoß mit einem Auto auf der B 53 schwer verletzt worden. Er kam ebenso wie die Autofahrerin, die leicht verletzt wurde, ins Krankenhaus.


Nach Polizeiangaben wollte die Autofahrerin aus Richtung Trier nach Biewer abbiegen und übersah dabei den vorfahrtsberechtigten Motorradfahrer, der aus der Gegenrichtung kam. Der Biker wurde von seinem Zweirad geschleudert und prallte mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe des Autos. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Im Einsatz waren die Polizei Schweich sowie Rettungswagen und Notarzt der Berufsfeuerwehr. r.g.

Mehr von Volksfreund