Motorrad prallt gegen Kleintransporter

Motorrad prallt gegen Kleintransporter

Ein Motorrad mit Beiwagen ist am Montag gegen 17.40 Uhr auf der L 47 in den Gegenverkehr geraten und frontal mit einem Kleintransporter zusammengeprallt. Der Motorradfahrer wurde dabei verletzt.


Der 49-jährige Motorradfahrer, der aus der Region Trier stammt, war in Richtung Föhren unterwegs. Unmittelbar hinter Trier-Quint geriet er aus laut Polizei noch unbekannten Gründen in einer langgezogenen Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn. Der Fahrer eines entgegenkommenden Transporters reagierte laut Polizeibericht schnell und bremste so stark ab, dass die Aufprallgeschwindigkeit relativ gering gewesen sei. Der Motorradfahrer schleuderte in den Straßengraben und zog sich dabei schwere, aber nicht lebensgefährliche Verletzungen zu. red
Die Polizeiinspektion Schweich sucht Zeugen des Unfallhergangs, Telefon 06502/91570, E-Mail: pischweich@polizei.rlp.de

Mehr von Volksfreund