1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Motorradfahrer bremst stark und verletzt sich: Zeugen gesucht

Motorradfahrer bremst stark und verletzt sich: Zeugen gesucht

Weil er wegen eines Autofahrers stark bremsen musste, stürzte ein Motorradfahrer und verletzte sich. Der Autofahrer fuhr weiter.

Wie die Polizei mitteilt, fuhr der Motorradfahrer am Dienstag, 13. Dezember, gegen 18.10 Uhr auf der Avelsbacher Straße Richtung Wasserweg, als ein weißes Auto von einem seitlichen Parkplatz auf die Fahrbahn auffuhr. Der Kradfahrer bremste ab, stürzte dabei und verletzte sich leicht, der Autofahrer fuhr weiter, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 1500 Euro. Das Motorrad wurde abgeschleppt. Die Polizei sucht Zeugen. red
Hinweise an die Polizei Trier unter der Telefonnummer 0651/9779-3200.